SAVE THE WORLD!

KEIN PLASTIK und saubere LUFT -
 

GRÖSSER - UMFANGREICHER - MEDIENWIRKSAMER!

 

ANMELDESCHLUSS: VORBEI - KEINE TEILNAHME MEHR MÖGLICH!



Bei unserem Artenschutzprojekt sind noch Plätze frei!

 

* VERNISSAGE 12. JÄNNER 2021 im KUZ - Kunstmuseum Kapfenberg 

Ausstellung vom 13. Jänner 2021 bis 28. Februar 2021

 

 

WICHTIGE INFOS:

 

Am 12. JÄNNER 2021 findet die 

Ausstellungseröffnung im


KUZ Museum Kapfenberg 
statt

und zusätzlich wird die Ausstellung als Online Ausstellung auf unserer Homepage übertragen.

 

Alle Werke - Digital für den Katalog und für die Online-Ausstellung
bis ENDE OKTOBER 2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle ORIGINAL-WERKE zur Ausstellung bis ENDE NOVEMBER 2020 in die Artfactory-Graz, Michael Kienreichstrasse 3a, 8053 Graz abgeben
oder per Post senden.

Bei Fragen bitte 0676 46 22 520 anrufen

 

 

 Anmeldung zum ARTENSCHUTZ-KUNSTPROJEKT HIER >>

 

Am 12. Jänner 2012 findet Vormittag ein "Pressefrühstück" im Museum unter Beteiligung Der Stadtverwaltung und Museums-Direktion sowie sämtlichen Medienvertreter der Region statt.

Dabei wird das Projekt und die teilnehmenden Künstler und Künstlerinnen und deren Werke der Presse vorgestellt.
Wegen CORONA ist die Anwesenheit der Künstler nicht vorgesehen und notwendig - wir werden alle und jeden einzelnen erwähnen und deren Werke präsentieren.
Am Abend 19:00 Uhr ist eine Vernissage geplant - wieviel Personen anwesend sein dürfen ergibt sich nach den aktuellen Vorschriften der Behörden.

 

Für "SAVE THE WORLD" haben sich bisher folgende Künstler und Künstlerinnen angemeldet:

         
         
Christine Naber / A    Karin Walser / A   Brigitta Stritezsky / A 
       
 1 Bild    1 Bild    3 Bilder
         
Helga Anna Puchner / A   Karin Mayer / D   Anja Ziegler / D 
     
 2 Bilder    1 Bild   1 Bild 
         
Silvia Guenova / A   Gerda Schramm / A   Fischer Friedl / D
   
 1 Bild    2 Skulpturen   2 Bilder 
         
Marijana Vukovic / A   Kristina Vukovic / A   Traude Pirker / A 
     
1 Bild   1 Bild    1 Bild
         
Melinda Horvath / A   Sandra Masch / D   Thomas Eisl / A 
     
3 Bilder   1 Bild    1 Bild
         
Hannelore Diaw-Roth / A    Thomas Dieckmann / D    Alfred Postmann / A
       
1 Bild    1 Bild    2 Bilder
         
Manuela Eibenstein / A    Melanie Geis / D    Michael Birnstingl / A
       
2 Bilder     1 Bild   1 Bild 
         
Josef Leitner / A   Marlene Schaumberger / A     Julia Wernig / A
       
1 Bild    2 Bilder    1 Bild
         
Gabriele Bina / A   Johanne Leipold / A   Yvonne Gembe / D 
     
2 Bilder   2 Bilder    1 Bild
         
Jutta Mohorco / D   Christine Schinner / A    Mechthild Brebera / A 
       
 1 Bild    3 Bilder    1 Bild
         
Annemarie Jöbstl / A    Ingeborg Saes / D    Mahnaz Zarrinfar Ferrara / D
       
2 Bilder    2 Bilder   1 Bild 
         
Andrea Guidassoni / A   Stefan Still / D   Agnesa Vavrinova / SVK
   
1 Bild   2 Skulpturen   1 Bild
         
Ella Gengel / D   Nicole Olfen / D   Haide Hattmannsdorfer / A 
     
1 Bild   2 Bilder    1 Bild
         
Asma Kocjan / A   Josef Feuerer / A    Sonja Hötzl-Flach / A
     
2 Bilder   1 Bild    1 Bild
         
Hannelore Brandstetter / A   Robert Krenn / A     Lisi Deutsch / A
       
3 Bilder   2 Bilder     2 Bilder
         
Annika Korbitsch / A   Birgit Goetz / A   Anneliese de Vora / A
         
1 Bild   1 Bild   1 Bild
         
Irmin Bernstädt / D   Petra Köck-Reiter / A   Inge Stornig / A
       
 3 Bilder    3 Bilder   2 Bilder
         
Helga Hösch / A   Renate Sutrich / A  

Monika Nelting / D

         
 1 Bild   2 Bilder    1 Bild
         
Ernestine Haidenkummer / A   Cleo Ruisz / A   Kerstin Kager / A
              
 1 Bild   3 Bilder    1 Bild
         
    Margot Holzapfel / A   Veronika Schönlein / D
         
    1 Bild    1 Bild 
         
Angemeldet: 64 Bilder        

 

Unsere Kunst über drei Stockwerke verteilt.

DAS KUZ KAPFENBERG:
Jährlich werden Ausstellungen zur angewandten und zeitgenössischen Kunst in den Genres der Malerei, der Fotografie und Plastik präsentiert. Neben internationalen Künstlern, präsentieren auch zahlreiche nationale sowie regionale Künstler ihre Werke. Wie zum Beispiel Christian Ludwig Attersee, Herbert Boeckl, Veronika Dreier, Ugo Dossi, Markus Lüpertz, Egon Schiele, Hubert Schmalix, Hartmut Skerbisch, Max Weiler u.v.a.

UND DU KANNST AUCH IN DIESEM prominenten Reigen aufgenommen werden!

 

* AUSSTELLUNG MIT Original Werken!

JEDE Anmeldung nimmt teil - wir möchten eine Ausstellung bei der alle Künstler teilnehmen können - OHNE AUSWAHLVERFAHREN!

Umfangreicher Kunst Katalog mit allen Teilnehmer und Werken!

 

Programm: 

 4. Februar Kinderworkshop Nachmittag

Für die Schulen, Anmeldung bei Mag. Natalia Bauernhofer Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter +43 3862 22501 1606

 

KLIMASCHUTZ und UMWELTSCHUTZ erfordern Maßnahmen, die Menschheit durch VISUELLE Beispiele WACHZURÜTTELN und ein UMDENKEN aller gefordert ist.

WIR ALLE MÜSSEN ETWAS DAGEGEN TUN!

WIR KÜNSTLER KÖNNEN DURCH UNSERE KUNST DARAUF AUFMERKSAM MACHEN - PACKEN WIR GEMEINSAM DAS THEMA AN

 

:: KLIMA-UMWELTSCHUTZ Kunstprojekt 2021 :: SAVE THE WORLD ::

Wir suchen Künstlerinnen und Künstler, die sich zu diesem brisanten Thema mit ihrer Kunst auseinander setzen möchten.

JEDE KUNST - JEDE TECHNIK ist erlaubt

* Formate bis max. 100 x 120 cm

 

* Teilnahme bis zu 3 Werke möglich ( Teilnahmegebühr pro Werk 49,- € )

Teilnahme NUR GÜLTIG wenn die Teilnahmegebühr auch bezahlt wurde!

 

* Ein umfangreicher Ausstellungskatalog wird wieder gedruckt ( Verkauf um € 12,- p. Katalog ) 

* Ausstellungskatalog auch auf der Homepage zum GRATIS-Download

* KÜNSTLERWORKSHOP während der Ausstellung mit Schülern. ( Künstler/Innen arbeiten kreativ mit der Jugend )

 

NEU: Künstlerinnen und Künstler die ihre Werke nicht mit der Post an uns senden möchten 
werden die angemeldeten Werke auf einem großen Screen für die Dauer der Ausstellung ( 2 Monate ) gezeigt.

Mit Name - Bildbeschreibung und Werk - GROSSFORMATIG!

 

Bei Verkauf 50% an Künstler/Künstler und 50% an eine regionale Umweltschutzorganisation

 

     
   TIMETABLE:

* Anmeldeschluss wenn 100 Bilder angemeldet wurden!

* Abgabetermin der Original Werke bis spätestens 30. Oktober 2020 per Post oder direkt in der Artfactory-Graz


WICHTIG!

* JEDES Kunstwerk wird bei der Kunstaustellung "SAVE THE WORLD" ausgestellt und im Ausstellungs-KATALOG erwähnt!

* Bilder und Texte für den Katalog bis spätestens 30. Oktober2020 per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

-- Bild vom Künstler/IN

-- Bild(er) des Werkes

-- TEXT / Vita vom Künstler/IN

-- TEXT / Beschreibung des Werkes - Format, Technik, Titel )

Das wird eine sehenswerte Ausstellung
Ein nachhaltiger Bekanntheitsgrad für die teilnehmenden Künstler!

 
     


 Anmeldungen ab sofort möglich - Teilnehmerzahl beschränkt - JEDE - JEDER kann dabei sein -

TEILNAHME für ALLE KÜNSTLER / INNEN -  auch ohne Mitgliedschaft!

Alle Teilnehmer:
Christine Naber / A
Hanna Bucher / A
Karin Mayer / D
Anja Ziegler / D
Silvia Guenova / A
Gerda Schramm / A
Fischer Friedl / D
Traude Pirker / A
Marijana Vukovic / A
Kristina Vukovic / A
Melinda Horvath / A
Sandra Masch / D
Thomas Eisl / A
Hannelore Diaw-Roth / A
Thomas Dieckmann / D
Alfred Postmann / A
Manuela Eibenstein / A
Melanie Geis / D
Michael Birnstingl / A
Josef Leitner / A
Marlene Schaumberger / A
Julia Wernig / A
Gabriele Bina / A
Johanne Leipold / A
Yvonne Gembe / D
Jutta Mohorco / D
Christine Schinner / A
Mechthild Brebera / A
Annemarie Jöbstl / A
Ingeborg Saes / D
Mahnaz Zarrinfar Ferrara / D
Andrea Guidassoni / A
Stefan Still / D
Agnesa Vavrinova / SVK
Ella Gengel / D
Nicole Olfen / D
Haide Hattmannsdorfer / A
Asma Kocjan / A
Josef Feuerer / A
Sonja Hötzl-Flach / A
Hannelore Brandstetter / A
Robert Krenn / A
Lisi Deutsch / A
Annika Korbitsch / A
Birgit Goetz / A
Anneliese de Vora / A
Irmin Bernstädt / D
Petra Köck-Reiter / A
Inge Stornig / A
Helga Hösch / A
Renate Sutrich / A
Monika Nelting / D
Ernestine Haidenkummer / A
Cleo Ruisz / A
Kerstin Kager / A
Margot Holzapfel / A
Veronika Schönlein / D

 

Jede Anmeldung gilt nach Bezahlung des Teilnahmebetrages als fixe Teilnahme am Projekt -

Wenn ein Künstler aus eigener Entscheidung NICHT mehr an dem Projekt teilnehmen möchte oder kann, wird der Teilnahmebetrag NICHT zurückerstattet.

Der Teilnahmebetrag deckt somit die entstandenen administrativen Kosten.

Social Share:
JSN Air 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework