Till Rohde

Till Rohde – vom Börsenhändler zum Künstler

„Wenn ich die Augen schließe, beginne ich zu sehen.“

Meine Leidenschaft als Künstler basiert auf einem immerwährenden Bezug zur Kunst und kreativen Gestaltung in meiner Familie.

Auf der einen Seite tätig in der analytischen und regelkonformen Finanzwelt, bricht auf der anderen Seite das innere Kind und meine Leidenschaft zur Kunst heraus. Unbegrenzte Freiheit, grenzenlose Kreativität, sowie der tiefverankerte Wunsch hinter den Horizont zu schauen, spiegeln sich in meiner Kunst wider.

Durch die Symbiose mit sich selbst und dem Ausbruch aus dem eingeengten Alltag, kann ein phantasievoller Flow entstehen. Diesen Moment festzuhalten, sei es auf der Leinwand oder in der abstrakten Fotografie ist ein Geschenk, dass es gilt einzufangen. Somit verbirgt sich in jedem Bild ein Großteil der eigenen Künstlerseele.

Die abstrakte Ölmalerei bietet mir hierzu die perfekten Voraussetzungen – einerseits um meine konkreten Ideen umzusetzen, andererseits um auch dem Zufall des Schaffens jedes Mal ein Stück Freiraum einzuräumen und grenzenlos zu sein.

Durch einen dynamischen und oftmals vielschichtigen Farbauftrag und dem Spiel mit dem geplanten Zufall, entstehen Werke, welche eine ganz besondere Wirkung auf den Betrachter haben und oftmals mitnehmen auf eine ganz persönliche Reise.

Meine Bilder sind individuelle Einzelstücke, welche bereits in verschiedenen Ausstellungen zu sehen waren und ihren Platz in Firmen, sowie in privaten Sammlungen gefunden haben.

Website: www.art-tillrohde.com

Instagram: arttillrohde