Deborah Ruggieri

VITA-DIE KUNST ALS ROTER FADEN

MEIN LEBENSLAUF IST GEPRÄGT VON EINEM AUSGEPRÄGTEN WISSENSDURST, OFTMALS JENSEITS VON
GESELLSCHAFTLICHEN KONVENTIONEN.
SEIT JEHER BEGLEITET MICH DIE KUNST, SIE IST IN MEINER FAMILIENGESCHICHTE DER UNS VERBINDENDE
ROTE FADEN.
MEINE MUTTER HAT UNS BEREITS IM KINDESALTER DIE BEGEISTERUNG UND LIEBE ZU DEN ALTEN
MEISTERINNEN UND MEISTERN VERMITTELT. BEREITS ALS JUNGES MÄDCHEN STAND ICH STUNDENLANG
VOR DEN GEMÄLDEN VON HIERONYMUS BOSCH, CLAUDE MONET, FRIDA KAHLO UND VIELEN MEHR,
UND BIN IN DIE BEEINDRUCKENDEN FARBWELTEN EINGETAUCHT.
DISKUSSIONEN ÜBER KUNST, POLITIK UND DIE GESELLSCHAFT FANDEN SOWOHL AM ESSTISCH ALS
AUCH IN DEN MUSEEN UND GALERIEN DIESER WELT STATT. DIESE BILDUNGSPRÄGUNG HAT SICH
INNERHALB DER FAMILIE AUCH BERUFLICH MANIFESTIERT. SO IST AUCH MEIN BRUDER EIN KÜNSTLER,
SEINES ZEICHENS EIN BEGNADETER MUSIKER. SEIN MEDIUM IST DIE GITARRE. MEINE SCHWESTER
FOTOGRAFIERT UND SCHREIBT, IHR HANDWERK IST DIE KOMMUNIKATION, IHRE KUNST IST DER
AUSDRUCK – DAS VERMITTELN VON BOTSCHAFTEN.

LEBEN MIT DER KUNST. MEINE WURZELN

MEIN VATER KAM IN DEN 60ER JAHREN AUS ITALIEN NACH DEUTSCHLAND UND DURCH SEINE
KULINARISCHE KUNSTFERTIGKEIT AVANCIERTE ER ZU EINEM STARGASTRONOM IN BRAUNSCHWEIG, DER
BIS WEIT ÜBER DIE LANDESGRENZEN HINAUS RUHM ERLANGTE. DIE LIEBE ZUR KUNST ZEICHNETE IHN
EBENSO AUS, WIE DIE LOYALITÄT SEINER GÄSTE, ZU DENEN JAHRZEHNTELANG RENOMMIERTE KÜNSTLER
GEHÖRTEN, WIE HERMANN ALBERT, EMIL CIMIOTTI, WALTER DAHN, ROLAND DÖRFLER †, LIENHARD
VON MONKIEWITSCH, SIEGFRIED NEUENHAUSEN, HEINZ-GÜNTER PRAGER, MALTE SARTORIUS †, KLAUS
STÜMPEL U.V.M. MALTE SARTORIUS WAR EIN SCHÜLER EINES VERWANDTEN MEINER GROSSMUTTER,
VON PROF. KARL RÖSSING, DAMALS IN DEN 50ER JAHREN REKTOR AN DER AKADEMIE STUTTGART.
DAS RESTAURANT WAR AUSGESTATTET MIT UNZÄHLIGEN GEMÄLDEN, ES ENTSTAND EINE
BEEINDRUCKENDE KUNSTGALERIE. DIE BILDER WAREN MEIST SCHENKUNGEN, AUS ZUNEIGUNG UND
DANK FÜR DIE AUSGEZEICHNETE BEWIRTUNG.

KUNST SCHAFFEN, BEREITS IM KINDESALTER

SEITDEM ICH EINEN STIFT HALTEN KONNTE HABE ICH GEMALT, MEIN ZIMMER ZU HAUSE WAR NICHT NUR
EIN ZIMMER, ES WAR EIN GESAMTKUNSTWERK. MEINE SPÄTEREN MITSCHRIFTEN IN DEN VORLESUNGEN
WAREN MEHR SKIZZEN ALS TEXT – IN DER KUNST BIN ICH IN MEINER WELT, SIE HAT MICH IN ALLEN
LEBENSBEREICHEN STETS BEGLEITET. MEINE STATIONEN IM LEBEN SIND SO BUNT WIE MEINE BILDERUND
HABEN GLEICHZEITIG EINEN VERBINDENDEN ROTEN FADEN;
MEINE BILDSCHRIFT IST: WISSEN – TRANSFORMATION -KOMMUNIKATION.
WISSENSDURST IST MEIN ZWEITER VORNAME – BEREITS IN MEINER JUGEND HABE ICH BÜCHER
VERSCHLUNGEN UND MIT MATERIAL UND KUNSTFORMEN EXPERIMENTIERT. MICH MIT ALLEM
BESCHÄFTIGT, WAS EIN TIEFER GEHENDES ERFORSCHEN ANGEREGT HAT. JAHRELANG WAR ICH MIT
MEINEN FREUNDINNEN NEBEN DER SCHULE IN EINEM EXPERIMENTIERFELD ZWISCHEN MALEN, FORMEN,
COLLAGIEREN, PERFORMEN, MUSIK MACHEN BESCHÄFTIGT, WIR HABEN UNSERE EIGENE WELT
GESTALTET. DABEI GESTALTETE SICH DIE IDENTITÄTSFINDUNG EBENSO ARTIFIZIELL. ICH WAR U.A. HIPPIE,
PUNK, KINDERGÄRTNERIN, FÜHRUNGSKRAFT, AKTIVISTIN UND BETRIEBSRATSVORSITZENDE. BIS HEUTE
SIND MIR SCHUBLADEN FREMD UND AUCH DIE WAHL MEINES STUDIENFACHES PASSTE SEHR GUT ZU
DIESEM PARADIGMA. AN DER WUNDERBAREN HUMBOLDT UNIVERSITÄT ZU BERLIN HABE ICH KULTURUND POLITIKWISSENSCHAFTEN SOWIE KUNSTGESCHICHTE AUF MAGISTER STUDIERT UND DORT
PARALLEL MEINE KUNST IN DIVERSEN KURSEN IN KUNSTGESCHICHTE WIE AKTMALEREI U.V.M. WEITER
AUSGEFORMT.


NEBEN DER GRÜNDUNG UND ERFOLGREICHEN ETABLIERUNG MEINER FIRMA DEBORAH
RUGGIERI…COMMUNICATION RULES! (WWW.DEBORAH-RUGGIERI.COM) MACHE ICH KUNST, SEIT
EINIGEN JAHREN MIT EIGENEM ATELIER IN DER GASWERKSIEDLUNG. 2015 (GAIA), 2017 (GAIA
2.0.)FOLGTEN AUSSTELLUNGEN MIT MEINER BEFREUNDETEN KÜNSTLERIN KRISTINA RUMMELSBURG UND
2019 HABE ICH IM RAHMEN VOM HERBSTFEST DER AGENTUR ZEITSPRUNG (HTTPS://ZEITSPRUNG-C2.DE)
MEINE BILDER AUSGESTELLT.