Silvia Treitler

Leben und malen in Altaussee.

Kräftige Farben, Kontraste und strukturierte Oberflächen sind die Dinge, die Spuren hinterlassen – und das möchte ich. Daher ist ein experimenteller Umgang mit Materialen und Techniken wesentlicher Bestandteil meiner Arbeit.

Geboren 1962, beschäftige ich mich seit mehr als 15 Jahren intensiv mit künstlerischer, abstrakter, freier Malerei.

 „Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele.“ Pablo Picasso

Malen ist für mich Freiheit, Liebe, Entspannung, Hoffnung und so vieles mehr, für das im hektischen Alltagsgetriebe oft kein Platz mehr ist. Darum genieße ich es umsomehr mich ganz im Malen wiederzufinden.

Nach der Grundschule besuchte ich die Handelsschule in Bad Aussee und war dann beim Magistrat Salzburg im Salzburger Ausstellungszentrum tätig. Wieder nach Hause zurückgekehrt arbeite ich nunmehr seit 1986 bei der KAGES, Standort LKH Rottenmann, von wo ich mit 1.5.22 in die wohlverdiente Alterspension wechseln werde.

Ich lebe und male in Altaussee, ich  bin ein sehr heimatverbundener Mensch und bin dankbar für die Möglichkeit so leben zu dürfen.