Daniela Dorn

Hallo und herzlich willkommen!

Ich bin Daniela und komme aus dem Allgäu, bin Mediengestalterin (Print) und Bachelor of Science (Online Medien).

Stationen:

  • Berufsausbildung und Jobs: Oberallgäu
  • Praktika: München
  • Studium: Schwarzwald (Furtwangen)
  • Praxissemester: München
  • Abschlussarbeit: Raum Stuttgart
  • Job nach dem Studium: Augsburg
  • Danach ca. 10 Jahre Stuttgart (Mercedes)
  • Mitglied in einem Kunstatelier: Raum Stuttgart
  • Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie: Stuttgart
  • Ende 2020: Rückkehr ins Allgäu
  • Seit 2021 Mitglied im Künstlerkollektiv Artfactory-Graz

Warum ich male?

Ich habe schon als Kind gerne gemalt. Während der Schulzeit habe ich eine künstlerische Fachrichtung gewählt. Auch meine Ausbildung war handwerklich/gestalterisch. Im späteren Berufsleben habe ich bemerkt, dass die Malerei mir einen wundervollen Ausgleich bietet. Ja, ich beschäftige mich gerne kreativ. Aber es gibt noch einen tiefergehenden Grund, warum ich besonders in den letzten Jahren sehr viele Bilder gemalt habe. Ich hatte den ein oder anderen Tiefpunkt im Privatleben und habe mir über die Malerei in gewisser Weise selbst geholfen. Ich habe immer wieder mal mit Kunsttherapeuten zusammengearbeitet und durfte dabei erfahren, dass man im künstlerischen Prozess sehr gut Gefühle verarbeiten kann. Ob durch Zeichnen, Malen oder Töpfern ist relativ egal: Kunst schafft seelische Ausgeglichenheit. Bereits während meiner ersten Berufsausbildung habe ich überlegt, ob ich noch Psychologie studieren soll. Irgendwie habe ich es mir damals ausreden lassen. Da mir mein Beruf immer Freude bereitet hat, habe ich die Medien-Ausrichtung weiterverfolgt. In den letzten Jahren wurde mir allerdings klar, dass ich gerne einen zusätzlichen Weg gehen würde, und zwar einen therapeutischen. In mir wuchs immer mehr der Wunsch heran, anderen Menschen zu helfen. So kam ich an die Thalamus Schule in Stuttgart, wo ich zunächst mit der „Heldenreise“ (1 Jahr Selbsterfahrung) angefangen habe und schließlich mit der Ausbildung in Humanistischer Psychotherapie weitergemacht habe. Wer weiß? Vielleicht kombiniere ich ja bald Kunst und Therapie … Wie auch immer – Kunst wird immer zu meinem Leben gehören, ob privat und/oder beruflich.

Viel Spaß mit meiner Kunst!

Alles Liebe,
Daniela

Website:         https://danieladorn.de/

E-Mail:              kunst@danieladorn.de

Instagram:       www.instagram.com/danidorn.atelier

Facebook:       www.facebook.com/danidorn.atelier