Petra Köck-Reiter

Petra Köck-Reiter geb. 1964, lebt und arbeitet als
freischaffende Künstlerin in Wien.
Als Autodidakt erschafft sie unter dem Künstlernamen
PetraK seit über 30 Jahren Werke in vielfältigen Techniken,
Stilrichtungen und Materialien, die aber alle eine
Gemeinsamkeit auszeichnet: eine harmonische
Farbkomposition als unverkennbarer Stil der Künstlerin.
Durch Studien u.a. in Akt- und Gestaltungslehre, Illusionsund
Theatermalerei, Radierungen und Schmuckdesign
sowie Teilnahmen an den Meisterklassen von Prof. Wolf
Werdigier in Venedig erweiterte die Künstlerin laufend ihre
Techniken.
2003 bis 2008 entstanden 80 Ölgemälde mit Tarotmotiven,
die vom Spielehersteller Piatnik produziert, in Nürnberg,
Paris und New York vorgestellt wurden und seither als
Tarotset Edition PetraK weltweit beliebt sind.
Unter dem Leitsatz: „Wenn Farbe und Gedanken eine
Einheit sind, so hat der Pinsel freien Lauf.“ entwickelt die
Künstlerin Explosionen aus Phantasie und Farbe, wie sie
aus tiefster Emotion entstehen und den Betrachter zu
berühren vermögen.
Kunst ist für sie Lebenselixier und Freiheit in höchster Form –
die Kunst leben und schaffen zu dürfen und damit
Menschen Freude zu bereiten.