Fayik Güneş

1976 kam ich als Gastarbeiterkind nach Deutschland (Hamburg), habe die Hauptschule besucht und später Großhandelskaufmann gelernt.

Meine Hobbys  sind Fitness und Essen, kann aber leider nicht kochen, leidenschaftlich male ich seit ca. 6 Jahren,  
nach der Trennung mit zwei Kindern bin ich aus Verzweiflung zum Malen gekommen und habe es über die Jahre lieben gelernt, nun geht es nicht mehr ohne, eine gesunde Sucht, die mich unglaublich glücklich macht.

Wäre Kunst eine Frau, hätte ich nur noch Augen für sie und hätte sie sofort geheiratet.

Ich bin ein Autodidakt, arbeite fast ausschließlich mit Acrylfarben, meine Inspirationen sind Farben, Natur, Ortschaften, Bauten, Geschichte, Fantasiewelt.

Nach dem Zertifikat zum Sprecher 2014 schreibe auch gerne mal kleine gedichte, Weisheiten.

Ich bin glücklich mit meinem bescheidenen Leben und schaue zuversichtlich nach vorne.