Margit Hübner

margit hübner

Margit Hübner

Freischaffende Künstlerin

Malerei Grafik Illustrationen

Ich heisse Margit Hübner, bin 1959 in Menden in Deutschland geboren, bin verwitwet und Mutter eines erwachsenen Sohnes. 2020 schloss ich mein Studium der Malerei und Grafik mit Diplom und als Meisterschülerin von Andreas Christ ab.

Das Leben geht oft seltsame Wege, aber es gibt ja auch die Pfade, die in eine spannende Richtung führen. Alles fliesst, panta rhei, ist das Motto meines Lebens. Ich bin fasziniert von Energieströmen, die ich mit dynamischen Pinselstrichen in einer prozesshaften Vorgehensweise aufgreife. Für mich fliesst und floss alles zusammen, das Leben, die Kunst, das Sein. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, auf den Ideen und Schaffensprozessen von Künstlergenerationen vor mir aufzubauen, und daraus meine Kunst entwickelt.

In meinen expressionistischen Lautleben verwandel ich Stillleben in Szenerien voller Vitalität.

Ich bringe Stillleben in einen anderen Kontext, deren vorrangiges Thema die Dynamik ist.

Dabei folge ich einer Dramaturgie aus Farben und Formen, die im Gewand eines abstrakten Vorhangs ein gegenständliches Geheimnis lüftet.

Welche Auswirkung hat diese dynamische Malerei auf das Wohlbefinden und die Vitalität der Sinne?

Die Leinwand ist für mich wie eine Bühne, die ich betrete, auf der ich mein Theater erschaffen kann. Eine Welt der in Farbe geformten Gedanken, die bereit sind zu korrespondieren und zu kommunizieren, zuerst mit mir, der Kunstschaffenden und dann mit interessierten Betrachtern, die sich von dieser Lebendigkeit angezogen fühlen.

                     Kunstverein Iserlohn

                     BiK Bund internationaler Künstler

                   2021 Artfactory Graz

                     facebook Margit Hübner Margits Art        

                     www.margitsart-3000.jimdo.com

                     instagram/ margitsart