Anja Ziegler

Kunst ist für mich Ausdruck,
Sprache ohne Worte

Ich liebe die farbenfrohe gegenständliche und figürliche Malerei in expressionistischem Stil.
Acryl-und Ölmalerei sowie Zeichnungen mit Pastellkreide sind meine bevorzugten
Techniken. Ich widme mich mit Vorliebe der Darstellung von Frauen in der Kunst. Nahezu
alle meine Portraits strahlen Schönheit, Würde und die menschliche Vielfalt aus.
Farbintensive, filigrane Portraits auf abstrahiertem Hintergrund. Durch meine
Vorstandsarbeit im Verein „Frauen helfen“ und als Mitgründerin des Wormser
Frauenzentrum in den 90 er Jahren, setzte ich mich mit vielen schwierigen Frauenthemen
auseinander, die mich jetzt zu meiner Serie „Frauen aus aller Welt“ inspirierte. Da es noch
immer zu viel Unrecht und Gewalt gegenüber Frauen gibt, möchte ich mit meinen
Gemälden aufzeigen, daß alle Frauen gleich wertvoll sind, egal welcher Herkunft, welcher
Hautfarbe, welcher Religion und welchen Alters!


Seit meiner frühesten Kindheit läßt mich die Malerei nicht mehr los. Mit Anfang 20
absolvierte ich neben meinem Beruf als Steuerfachangestellte ein 2-jähriges Fernstudium
an einer Kunstakademie in Hamburg. Danach folgten viele Einzel –und
Gruppenausstellungen.

In 2019 und 2020 erhielt ich für Frauenportraits den „Publikumspreis“ bei einer
Kunstausstellung in Bürstadt und die Auszeichnung „Artist oft the year 2020“ aus Italien.
In 2020 veröffentlichte ich mehrere Publikationen in internationalen Kunstmagazinen und
wurde für den Palm Art Awart nominiert. Zusätzlich befinden sich 2 meiner Werke im
virtuellen Weltmuseum. Es folgten Ausstellungen in Bremen und Zürich. Bedingt durch die
Corona-Pandemie mußten Gruppenausstellungen in Barcelona, Schweiz und zum Beispiel
auch der internationale Kunstsalon in Breisach verschoben werden.
Ende August 2020 nahm ich an einer großen Fassadenprojektion in 3 italienischen Städten
teil (Projekt: Künstler gegen Kindesmissbrauch).
2021 sind weitere Charity Projekte geplant zum Thema Klima-und Umweltschutz und
Unterstützung von Frauen in Not. Das ist mir eine Herzensangelegenheit, auch als Förderin
von „Terre des femmes“.


Ich bin Mitglied im internationalen Kunstverein Stuttgart und im Kunstverein Bürstadt.
Mein Atelier befindet sich im Wormser Kunsthaus !
Mehr Infos unter: www.anja-ziegler-art.de