Irene Bergner-Oberndorfer
Artfactory-Graz. artfactory, graz, austria, styria, österreich, artist künstler, maler painter, galery, gallery galerie, kunst, auststellung, exhibitions, ehibition, art, shop, artshop. onlinekunst
158
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-158,bridge-core-3.1.2,qi-blocks-1.2.6,qodef-gutenberg--no-touch,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.6.7,qode-page-transition-enabled,ajax_updown,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-30.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,e-lazyload,wpb-js-composer js-comp-ver-7.5,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-14,elementor-page elementor-page-158

Irene Bergner-Oberndorfer

Internationale Künstlerin

About This Project

Bildende Künstlerin – Maltherapeutin


Mitglied in der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs

Bildnerisches Gestalten war von jeher mein bevorzugtes Ausdrucksmittel, zum Ausgleich meines bewegten und erfüllten privaten Lebens, als Mutter von fünf Kindern und als Psychotherapeutin.

* 2004 erste Kurse bei Prof. Arthur Redhead.

*2009 Neuer Lebensabschnitt mit Verlagerung des Lebensmittelpunktes nach Andorf/Schärding.

*2012-2014 Ausbildung zur Maltherapeutin in Wels bei Mag. Brigitte Längle.

*2015 und 2016 Malreisen nach Vence, Frankreich „Auf den Spuren von Henri Matisse in der Villa „Le Reve“.

*2015 Ausstellung in Andorf „Seelenbilder-Bilderseelen“

*2016 Ausstellung Schärding „Seelenbilder-Bilderseelen“

*2016-2018 Kunststudium an der Leonardo- Kunstakademie Salzburg -Mattsee mit akademischen Künstlern wie Markus Stiehl (Meisterschüler von Arik Brauer), Mag. Susanne Steinbacher und Barbara Schistl-Seebacher unter der Leitung von Prof. Johannes Baier.

*2018 Abschlussausstellung in der Kunstakademie.

*2018 Teilnahme an der Ausstellung“ 200 Jahre Stille Nacht im Stift Mattsee“

*2019 Start der Meisterklasse in der Leonardo- Kunstakademie unter der Leitung von Prof. Johannes Baier.

*2019 Gemeinschaftsausstellung „Bilder-Sprache“ in der Energie AG Engelhartszell, zum Jubiläum“20 Jahre Energie AG“ und der 60. Ausstellungseröffnung.

*2019 Gemeinschaftsausstellung im Schloss Zell/Pram.

„2019 Gemeinschaftsausstellung mit der Künstlerinnengruppe

In der Therme Bad Griesbach/Bayern DE.

2019-2020 Einzel-  6 Monatige Ausstellung verschiedener Werke im Marktgemeindeamt Andorf

2019-2020 Einzelausstellung im FIM Andorf/Schärding „Klein aber fein“.

2020/O1-03 Einzelausstellung im Kurhaus der Barmherzigen Brüder/Schärding.

„Vögel und andere Tier-Art-en“

2020 Mitglied des Kunst-Vereins Palette Marchtrenk

2020 Stiftung des Werks “der hl. Christophorus von Andorf“ an die Pfarre Andorf. Der hl. Christophorus schmückt die Taufkapelle.

2020 künstlerische Auseinandersetzung mit der Christophorus Legende im Zusammenhang mit der Corona Krise.

2020-11 Abschluss der Meisterklasse bei Prof. Johannes Baier, mit Werken zum Thema florale Kompositionen.

2021 Mitglied der Künstlergemeinschaft Artfactory-Graz.

2021- Ausstellung in Bremen DE, mit 5 Werken in der Galerie ONIL, Technik der alten Meister.

2021- Ars- Insectum-Galerie Marchtrenk

2021-Sommerausstellung-Galerie Marchtrenk

2021 Sommerakademie in Wels mit Adelheit Rummetshofer.

2021-3 Werke-digital- Meisterwerke der Kunst-Artfactory Graz

2021 Nominierung beim Galerie Onil Art Award 2021unter den 10 Favoriten des Jahres. Der Preis ist eine kostenlose Ausstellung im April 2022

2021/09-10 Gemeinschaftsausstellung in der VHS Galerie Rotthalmünster/Bayern DE. “Träumen erlaubt!“

2021/10 Duo- Ausstellung in der Galerie ONIL Bremen DE mit 20 Werken.

2021/11 Aufnahme in die Berufsvereinigung der bildenden Künste für Wien, Niederösterreich und das Burgenland.

2022/1-2 Ausstellung des Europäischen Kunstkreises AEA in Fornach/ Galerie Scharmüller

2022/1-6 Ausstellung im denkmalgeschützten Gemeindeamt Andorf

2022/4 Galerie ONIL-Award Ausstellung in Bremen

2022/7 Sommerausstellung in der Galerie Marchtrenk mit dem Kunstforum Palette

2022/9 mit einem Werk bei der Köpferl im Sand Ausstellung in Wien zur Ehrung  

von Arik Brauer im Rahmen der Berufsgemeinschaft für bildende Künste Österreichs.

2023/1-6 Ausstellung im historischen Marktgemeindeamt Andorf zum Thema:  Frieden und Freiheit-Symbolhafte Darstellungen durch Vögel ins Bild ges etzt.

2023/7-9 Teilnahme mit 2 großformatigen Werken am großen Art-Festival in DE Emmerich am Rhein mit Artfactory-Graz zum Thema Save The World mit dem Künstler Raimund Seidl.

2023/11 Ausstellung der Berufsvereinigung für Bildende Künste Österreichs mit dem Titel winterhell mit zwei ausgewählten Werken.

2024/1-6 Ausstellung in der denkmalgeschützten Marktgemeinde Andorf.

Weitere Ausstellungen sind in Planung.

 

Warum male ich?

Malen ist für mich eine Sehnsucht, die gestillt werden möchte.

Es wäre vermessen zu sagen, dass die Welt meine Malerei braucht.

Doch es ist sicher, dass ich die Malerei brauche.

 

Mit jedem Bild eröffnet sich ein neuer Gestaltungs-Prozess

Wenn ich male, bin ich im Dialog mit der Leinwand, den Farben Flächen und Linien. Es ist eine Art Beziehung, die mich aufatmen lässt.

Ich folge dem Gestaltungsprozess in der Hoffnung, dass ich imstande bin das auszudrücken was mich im innersten bewegt.

Meine Werke zeigen sich häufig in einer reduzierten, symbolhaften Gegenständlichkeit und Farbigkeit. Seit 2023 arbeite ich mit einer neu entwickelten Schablonentechnik, die in Schichten aufgebaut ist. Das Arbeiten in Schichten, sowie die typische Bildsprache sind Merkmale meiner Kunst.

Ab 28.1.2024 sämtliche Werke über den Online Kunst Shop der Artfactory-Graz zu kaufen

Künstlerin

Malerin

Date
Category
Art, Ausstellungen, Austria
We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners. View more
Cookies settings
Accept
Privacy & Cookie policy
Privacy & Cookies policy
Cookie name Active

Wer wir sind

www.artfactory-graz.at

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen. Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Medien

Wenn du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert. Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt. Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht. Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte. Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Mit wem wir deine Daten teilen

Wenn du eine Zurücksetzung des Passworts beantragst, wird deine IP-Adresse in der E-Mail zur Zurücksetzung enthalten sein.

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstatt sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten. Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin deine Daten gesendet werden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.
Save settings
Cookies settings